Termine in Buchforst

26. Juni 2017, 19.00 Uhr: Vernissage - WELTOFFEN - 5. Kunstmeile Buchforst
WELTOFFEN
Projektergebnisse eines Kunstleistungskurses

Vernissage: Montag 26.06.2017 – 19 Uhr
Ausstellungszeitraum: 26.06.2017 – 30.06.2017

Der Kunstleistungskurs des Gymnasium Am Kothen (Wuppertal) hat sich im Rahmen des Schulunterrichts künstlerisch mit den Themen Flüchtlingskrise und Integration beschäftigt. Die in diesem Schuljahr an der Schule neu eingeführte Internationale Klasse diente dabei als Inspiration bzw. Auslöser der Arbeiten. Unter der Leitung des Kursleiters Herrn Bonn und mit der Unterstützung von Herrn Dr. El Dodo, der diese Klasse begleitete, entstanden sieben Bildtafeln unter dem Titel „Weltoffen“. Sie alle setzen sich jeweils auf verschiedene Art und Weise mit Flucht, Integration und Vielfalt auseinander.
Ergänzend zu den Bildtafeln werden auch Beiträge der Kinder aus der Internationalen Klasse zu sehen sein.

Die Ausstellung ist geöffnet am 28.06. von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am 30.06. von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Der LK-Kunst-Q1 freut sich über reges Interesse!

Die Galerie ist dem Runden Tisch Buchforst e.V. angeschlossen und steht kunstinteressierten Menschen bei freiem Eintritt offen.
Galerie Kunstmeile Buchforst, Kalk-Mülheimer Str. 320
27. Juni 2017, 08.00 bis 11.00 Uhr: Festwoche 85 Jahre Buchforst - VEEDELSFRÜHSTÜC
Einladung zum Veedelsfrühstück "mit Preisen wie zu alten Zeiten"!
Das Café Fisch-Team freut sich auf Sie.

Das Café befindet sich direkt hinter dem Schultor auf dem Schulgelände der Gemeinschaftsgrundschule Kopernikusstr.
Grundschule Kopernikusstr.
27. Juni 2017, 18.00 Uhr: Festwoche 85 Jahre Buchforst - BINGO
Die Buchforster Bingo-Gruppe möchten ALLE, auch Neue und Neugierige, herzlich einladen mitzuspielen - zusammen mit netten Leuten!
Es gibt Kaffee, Kekse und schöne Preise!
Stadtteilzentrum I, Euler Str. 11Eintritt frei
28. Juni 2017, 09.00 Uhr: Festwoche 85 Jahre Buchforst - MARKTCAFÉ
Einladung zum Marktcafé!
Frischer Kaffee und leckere Brötchen geben Stärkung für einen ausgiebigen Marktbummel!
Stadtteilzentrum I, Euler Str. 11
28. Juni 2017, 14.00 Uhr: Festwoche 85 Jahre Buchforst - ZUSATZSCHILD-MONTAGE
Die Aktion Straßennamen-Zusatzschilder wird heute offiziell erfolgreich beendet!
Heute wird das letzte Schild an der Fraunhoferstraße montiert.
Hiermit ist Buchforst der 1.Stadtteil von Köln, in dem alle Straßennamen mit Zusatzschildern versehen sind, die den Namensgeber erklären.

Mit einem kleinen Umtrunk und einem kleinen Präsent wird dies heute gefeiert.
Fraunhoferstraße/Ecke Rudolf-Clausius-Straße
28. Juni 2017, 17.00 bis 18.00 Uhr: 5. Kunstmeile Buchforst - Ausstellung WELTOFFEN
WELTOFFEN
Projektergebnisse eines Kunstleistungskurses

Vernissage: Montag 26.06.2017 – 19 Uhr
Ausstellungszeitraum: 26.06.2017 – 30.06.2017

Der Kunstleistungskurs des Gymnasium Am Kothen (Wuppertal) hat sich im Rahmen des Schulunterrichts künstlerisch mit den Themen Flüchtlingskrise und Integration beschäftigt. Die in diesem Schuljahr an der Schule neu eingeführte Internationale Klasse diente dabei als Inspiration bzw. Auslöser der Arbeiten. Unter der Leitung des Kursleiters Herrn Bonn und mit der Unterstützung von Herrn Dr. El Dodo, der diese Klasse begleitete, entstanden sieben Bildtafeln unter dem Titel „Weltoffen“. Sie alle setzen sich jeweils auf verschiedene Art und Weise mit Flucht, Integration und Vielfalt auseinander.
Ergänzend zu den Bildtafeln werden auch Beiträge der Kinder aus der Internationalen Klasse zu sehen sein.

Die Ausstellung ist noch geöffnet am 30.06. von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Der LK-Kunst-Q1 freut sich über reges Interesse!

Die Galerie ist dem Runden Tisch Buchforst e.V. angeschlossen und steht kunstinteressierten Menschen bei freiem Eintritt offen.
Galerie Kunstmeile Buchforst, Kalk-Mülheimer Str. 320
29. Juni 2017, 16.00 Uhr: Festwoche 85 Jahre Buchforst - Offene Türe SCHACH
Die Schachfreunde Köln-Mülheim e.V. laden ein zum Tag der Offenen Türe. Insbesondere Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen!
Stadtteilzentrum II, Kalk-Mülheimer-Str. 318Eintritt frei
29. Juni 2017, 17.00 Uhr: Festwoche 85 Jahre Buchforst - FLOHMARKT
Besuchen Sie unseren 2. Abendrot-Flohmarkt - die gemütliche, früh-abendliche Atmosphäre lädt ein zum Schauen, Shoppen, Mitmachen und Klönen.
Für Getränke ist gesorgt.
Stadtteilzentrum I, Euler Str. 11
29. Juni 2017, 17.00 bis 19.00 Uhr: Ausstellung"Veränderung + Ordnung"
Veränderung + Ordnung

Antje Winkler-Sueße und Anne Dahm-Puchalla

Veränderung und Ordnung – zwei Positionen
Die befreundeten Künstlerinnen stellen ihr Werk gegenüber: Kein „Titel“ verbindet diese Arbeiten in ihrer Unterschiedlichkeit.
Anne Dahm-Puchalla und Antje Winkler-Suesse begegnen und schätzen sich als Individuen, die sich jeweils ihren eigenen künstlerischen Ausdruck im Laufe der Jahre erarbeitet haben. Was sie – mit allen Künstlern – verbindet, ist der künstlerische Prozess, die Gestaltungsarbeit: der oftmals chaotische Anfang, das erste Spuren -Verfolgen, Verdichten, Misslingen, Verwerfen, Übermalen, Anreize-Aufnehmen, Neu - Beginnen, das Ringen um MEIN bildnerisches Anliegen, MEIN stimmiges Bild, MEINE Ordnung.

weiterer Öffnungstag: 7. Juli 2017, jeweils 17:00 bis 19:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung unter: 0221/2011-373
Kulturkirche Ost, Kopernikusstr. 34, Köln-Buchforst
30. Juni 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr: 5. Kunstmeile Buchforst - Ausstellung WELTOFFEN
WELTOFFEN
Projektergebnisse eines Kunstleistungskurses

Vernissage: Montag 26.06.2017 – 19 Uhr
Ausstellungszeitraum: 26.06.2017 – 30.06.2017

Der Kunstleistungskurs des Gymnasium Am Kothen (Wuppertal) hat sich im Rahmen des Schulunterrichts künstlerisch mit den Themen Flüchtlingskrise und Integration beschäftigt. Die in diesem Schuljahr an der Schule neu eingeführte Internationale Klasse diente dabei als Inspiration bzw. Auslöser der Arbeiten. Unter der Leitung des Kursleiters Herrn Bonn und mit der Unterstützung von Herrn Dr. El Dodo, der diese Klasse begleitete, entstanden sieben Bildtafeln unter dem Titel „Weltoffen“. Sie alle setzen sich jeweils auf verschiedene Art und Weise mit Flucht, Integration und Vielfalt auseinander.
Ergänzend zu den Bildtafeln werden auch Beiträge der Kinder aus der Internationalen Klasse zu sehen sein.

Der LK-Kunst-Q1 freut sich über reges Interesse!

Die Galerie ist dem Runden Tisch Buchforst e.V. angeschlossen und steht kunstinteressierten Menschen bei freiem Eintritt offen.
Galerie Kunstmeile Buchforst, Kalk-Mülheimer Str. 320
30. Juni 2017, 16.00 bis 18.00 Uhr: Festwoche 85 Jahre Buchforst - STADTTEILKINO
Kinofilm für Kinder ab 6 Jahren!
Informationen zum Filmtitel finden Sie auf dem Aushang am Stadtteilzentrum I.
Stadtteilzentrum II, Kalk-Mülheimer-Str. 318Eintritt frei
01. Juli 2017, 17.00 bis 18.00 Uhr: Festwoche 85 Jahre Buchforst - GOTTESDIENST
Ökumenischer Gottesdienst für ALLE Buchforster/innen, gleich welcher Religion!
ALLE sind herzlich willkommen!
Katholische Kirche St. Petrus Canisius, Cusanusstr.
01. Juli 2017, 20.30 Uhr: Kult-Filme in Buchforst
Gratiskino in Buchforst

Heute: Fitzcaraldo
Regie: Werner Herzog
BRD, 1982, 158 Min.

Einlass: 30 Minuten vor Filmbeginn
Anschließend: Diskussion mit Kultur-Journalist Jürgen Kisters

Veranstalter: GAG Immobilien AG
Kontakt: dirk.kaestel@gag-koeln.de
Kulturkirche Ost, Kopernikusstr. 34, Köln-BuchforstEintritt frei
02. Juli 2017, 11.45 bis 20.00 Uhr: 85-Jahre Buchforst - Stadtteilfest
Stadtteilfest mit Bühnenprogramm auf dem "Waldecker Plätzchen" (ca. Waldecker Str. 27-41, zwischen Norma und En dr' Hött.

Zur Festeröffnung wird um 11.45 Uhr die "Friedensglocke" erklingen.
Um 12 Uhr eröffnet Frau Bürgermeisterin Scho-Antwerpes offiziell das Festgeschehen.

Livemusik, Chorgesang und Tanzdarbietungen bilden ein abwechslungsreiches, interkulturelles Bühnenprogramm für Jung und Alt. Daneben gibt es jede Menge Spiel- und Mitmachangebote für Kinder und Jugendliche auf dem angrenzenden Norma-Parkplatz.
An den diversen Infoständen können Sie sich über die Buchforster Vereine, Institutionen und Einrichtungen informieren.
Es erwartet Sie eine reichhaltige Blumentombola.

Die Buchforster Geschichtswerkstatt hat auch für dieses Fest eine Festschrift erstellt, die zu diesem Fest präsentiert wird!

Der Erlös kommt den verschiedenen Kinder- und Jugendaktivitäten im Stadtteil Buchforst zu Gute. Im Rahmen einer öffentlichen Sitzung wird über die Zuschusshöhe der zu unterstützenden Projekte entschieden.

Wir laden Sie herzlich ein dabei zu sein!
Ihr Runder Tisch Buchforst e.V. & alle am Fest Beteiligten
Waldecker Plätzchen, Waldecker Str. (zwischen Café Jung und Norma)
06. Juli 2017, 18.00 bis 20.00 Uhr: Stadtteilkonferenz
Vier Mal jährlich findet, initiiert durch den Runden Tisch Buchforst e.V., eine öffentliche Stadtteilkonferenz im Stadtteilzentrum I statt. Hier treffen sich Vertreter/innen aus Verwaltung, Politik, Arbeitskreisen, Buchforster Vereinen / Institutionen sowie interessierte Menschen und Geschäftsleute aus dem Stadtteil zum gemeinsamen Austausch über aktuelle Themen und die allgemeines Situation in Buchforst.

Kommen Sie vorbei und gestalten Sie Buchforst mit

Veranstalter: Runder Tisch Buchforst e.V.
Stadtteilzentrum I, Euler Str. 11
07. Juli 2017, 17.00 bis 19.00 Uhr: Ausstellung Veränderung + Ordnung
Veränderung + Ordnung

Antje Winkler-Sueße und Anne Dahm-Puchalla

Veränderung und Ordnung – zwei Positionen
Die befreundeten Künstlerinnen stellen ihr Werk gegenüber: Kein „Titel“ verbindet diese Arbeiten in ihrer Unterschiedlichkeit.
Anne Dahm-Puchalla und Antje Winkler-Suesse begegnen und schätzen sich als Individuen, die sich jeweils ihren eigenen künstlerischen Ausdruck im Laufe der Jahre erarbeitet haben. Was sie – mit allen Künstlern – verbindet, ist der künstlerische Prozess, die Gestaltungsarbeit: der oftmals chaotische Anfang, das erste Spuren -Verfolgen, Verdichten, Misslingen, Verwerfen, Übermalen, Anreize-Aufnehmen, Neu - Beginnen, das Ringen um MEIN bildnerisches Anliegen, MEIN stimmiges Bild, MEINE Ordnung.

Letzter Tag!
Kulturkirche Ost, Kopernikusstr. 34, Köln-Buchforst
09. Juli 2017, 15.00 bis 18.00 Uhr: Vernissage "lebensKUNST" - Künstlergruppe
lebensKUNST
Sommer-Ausstellung der Künstlergruppe Buchforst

Vom 9.7. - 6.8. zeigt die Galerie Kunstmeile Buchforst neue Arbeiten der Künstlergruppe Buchforst.
Die Galerie wurde 2013 von fünf in Köln lebenden Künstlern gegründet und bereichert seitdem
das Kölner Kulturleben und den lebendigen kulturellen Austausch im Stadtteil Buchforst.

Ausstellende Künstler/innen:
Heinz Diekmann
Jutta Goldbach
Karl Fuck
Sabine Losacker
Otti Romm
Galerie Kunstmeile Buchforst, Kalk-Mülheimer Str. 320Eintritt frei - Spenden willkommen!
09. Juli 2017, 18.00 Uhr: Frauengottesdienst
Teresa von Avila - Eine starke Katholikin im Reformationsjahrhundert
Ökumenischer Zeit-für-Dich Frauengottesdienst für die Region

Schon seit 2016 beschäftigen sich die regionalen Zeit-für-Dich-Frauengottesdienste in der Ev. Auferstehungskirche (Kulturkirche Ost), Kopernikusstr 34, in Köln-Buchforst mit den Glaubensvorstellungen der starken protestantischen Frauen, die seit 1517 auf ganz unterschiedliche Weise reformatorisch wirkten.

Im Einklang mit dem Ansatz der Ev. Kirche, das Reformationsjubiläum auch als gemeinsames Fest mit den katholischen Nachbarn und Nachbarinnen zu begehen, stellt der Ökumenische Zeit-für-Dich Frauengottesdienst am 9. Juli 2017 um 18 Uhr die spanische katholische Kirchenlehrerin Teresa von Avila in den Mittelpunkt. Diese lebte ebenfalls im 16. Jhdt und versuchte mit Mut und Leidenschaft, ihre Kirche wachzurütteln, zu vereinfachen und zu den Wurzeln zurückzuführen. Ein Anliegen war ihr dabei auch die Anerkennung der Werte und Kompetenzen von Frauen allgemein. Bekannt ist ihr Text zum oft gesungenen Taize-Lied "Nada te Turbe" mit ihrem Lebensfazit "Gott allein genügt".

Im Anschluss an den Gottesdienst mit Seelsorgerin Marianne Arndt gibt es die Möglichkeit, in Gesprächen bei Getränken und Fingerfood die Anregungen des Gottesdienstes zu vertiefen, oder sich einfach über Welt und Leben auszutauschen.
Kontakt: Auferstehungskirche, Telefon 0221/69 18 88, http://www.zeitfuerdich-koeln.de
Auferstehungskirche Buchforst, Kopernikusstr. 34
11. Juli 2017, 16.00 bis 17.30 Uhr: Lesung und Ausstellung - 5. Kunstmeile Buchforst
"Mit Backpapier und Tortenspitze"
Lesung und Ausstellung im Café Jung

Texte und Malerei aus Buchforst
- Buchforster/innen lesen eigene Texte
- Sonderausstellung der Gruppe „Die Dienstagsmaler“
- Vorstellung der Buchforster Geschichtswerkstatt und der neuen Festbroschüro

Wir freuen uns auf Sie!

Café Jung, Waldecker Str. 35, 51065 KölnEintritt frei - Spenden willkommen!
14. Juli 2017, 19.30 Uhr: Lesung "Riman und der wundersame Greif"
Bassima Khoury zeigt im Rahmen der 5. Kunstmeile Buchforst (Station 16) die praktische Fertigstellung ihres Jugendromans „Riman und der wundersame Greif“.

Ergänzend dazu liest sie heute aus Ihrem Buch!

Der Roman ist 2016 erschienen.
Auch die Illustrationen stammen von der Autorin.
Altersempfehlung 12 bis 120 Jahre

Galerie Kunstmeile Buchforst, Kalk-Mülheimer Str. 320Eintritt frei - Spenden willkommen!
16. Juli 2017, 15.00 bis 18.00 Uhr: 5. Kunstmeile Buchforst - Finissage
Kunstforst hat sich im Rahmen der 5. Kunstmeile Buchforst von seiner kreativen und bunten Seite gezeigt!

Heute wird bei einem Abschlussumtrunk, Kaffee und Kuchen in der Galerie Kunstmeile Buchforst der Abschluss gefeiert!

Wir laden herzlich ein!
Ihr Runder Tisch Buchforst e.V.

Galerie Kunstmeile Buchforst, Kalk-Mülheimer Str. 320Eintritt frei - Spenden willkommen!
16. Juli 2017, 15.00 bis 18.00 Uhr: Ausstellung - lebensKUNST - Künstlergruppe Buchfors
lebensKUNST
Sommer-Ausstellung der Künstlergruppe Buchforst

Vom 9.7. - 6.8. zeigt die Galerie Kunstmeile Buchforst neue Arbeiten der Künstlergruppe Buchforst.
Die Galerie wurde 2013 von fünf in Köln lebenden Künstlern gegründet und bereichert seitdem
das Kölner Kulturleben und den lebendigen kulturellen Austausch im Stadtteil Buchforst.

Ausstellende Künstler/innen:
Heinz Diekmann
Jutta Goldbach
Karl Fuck
Sabine Losacker
Otti Romm
Galerie Kunstmeile Buchforst, Kalk-Mülheimer Str. 320
23. Juli 2017, 15.00 bis 18.00 Uhr: Ausstellung lebensKUNST - Künstlergruppe Buchforst
lebensKUNST
Sommer-Ausstellung der Künstlergruppe Buchforst

Vom 9.7. - 6.8. zeigt die Galerie Kunstmeile Buchforst neue Arbeiten der Künstlergruppe Buchforst.
Die Galerie wurde 2013 von fünf in Köln lebenden Künstlern gegründet und bereichert seitdem
das Kölner Kulturleben und den lebendigen kulturellen Austausch im Stadtteil Buchforst.

Ausstellende Künstler/innen:
Heinz Diekmann
Jutta Goldbach
Karl Fuck
Sabine Losacker
Otti Romm
Galerie Kunstmeile Buchforst, Kalk-Mülheimer Str. 320
30. Juli 2017, 15.00 bis 18.00 Uhr: Ausstellung lebensKUNST - Künstlergruppe Buchforst
lebensKUNST
Sommer-Ausstellung der Künstlergruppe Buchforst

Vom 9.7. - 6.8. zeigt die Galerie Kunstmeile Buchforst neue Arbeiten der Künstlergruppe Buchforst.
Die Galerie wurde 2013 von fünf in Köln lebenden Künstlern gegründet und bereichert seitdem
das Kölner Kulturleben und den lebendigen kulturellen Austausch im Stadtteil Buchforst.

Ausstellende Künstler/innen:
Heinz Diekmann
Jutta Goldbach
Karl Fuck
Sabine Losacker
Otti Romm
Galerie Kunstmeile Buchforst, Kalk-Mülheimer Str. 320
05. August 2017, 10.00 bis 14.00 Uhr: Bücher-Stöber-Basar und Flohmarkt
Es wird getrödelt und gestöbert, was das Zeug hält....!

Zum einen findet ein Flohmarkt für gebrauchtes Allerlei statt.
Dazu wird allen Trödlern/innen und Kaufinteressierten gegen geringes Entgelt ein Frühstücksgedeck angeboten.
Die Standgebühr für Verkäufer/innen beträgt 5 Euro (incl. einem kleinen Frühstücksgedeck). Kinder sind mit einem eigenen Stand nur in Begleitung eines Erwachsenen zugelassen und kostenfrei trödeln.
Bitte melden Sie sich vorher bei Frau Kessler im Stadtteilzentrum I (Euler Str./Waldecker Str.) an.

Außerdem findet der bereits gut angenommene Bücher-Stöber-Basar statt. Hier finden Groß und Klein Literatur von heiter über sachlich bis kriminalistisch.

Der Erlös geht anschließend an den Verein "Runder Tisch Buchforst" e.V.
und kommt somit den vielfältigen Angeboten in Buchforst zu Gute.
Stadtteilzentrum I, Euler Str. 11
05. August 2017, 20.30 Uhr: Kult-Filme in Buchforst
Gratiskino in Buchforst

Heute: Nokan - Die Kunst des Ausklangs
Regie: Yöjiro Takita
Japan, 2008, 131 Min.

Einlass: 30 Minuten vor Filmbeginn
Anschließend: Diskussion mit Kultur-Journalist Jürgen Kisters

Veranstalter: GAG Immobilien AG
Kontakt: dirk.kaestel@gag-koeln.de
Kulturkirche Ost, Kopernikusstr. 34, Köln-BuchforstEintritt frei
06. August 2017, 15.00 bis 18.00 Uhr: Ausstellung lebensKUNST - Künstlergruppe Buchforst
lebensKUNST
Sommer-Ausstellung der Künstlergruppe Buchforst

Vom 9.7. - 6.8. zeigt die Galerie Kunstmeile Buchforst neue Arbeiten der Künstlergruppe Buchforst.
Die Galerie wurde 2013 von fünf in Köln lebenden Künstlern gegründet und bereichert seitdem
das Kölner Kulturleben und den lebendigen kulturellen Austausch im Stadtteil Buchforst.

Ausstellende Künstler/innen:
Heinz Diekmann
Jutta Goldbach
Karl Fuck
Sabine Losacker
Otti Romm
Galerie Kunstmeile Buchforst, Kalk-Mülheimer Str. 320
02. September 2017, 10.00 bis 14.00 Uhr: Bücher-Stöber-Basar und Flohmarkt
Es wird getrödelt und gestöbert, was das Zeug hält....!

Zum einen findet ein Flohmarkt für gebrauchtes Allerlei statt.
Dazu wird allen Trödlern/innen und Kaufinteressierten gegen geringes Entgelt ein Frühstücksgedeck angeboten.
Die Standgebühr für Verkäufer/innen beträgt 5 Euro (incl. einem kleinen Frühstücksgedeck). Kinder sind mit einem eigenen Stand nur in Begleitung eines Erwachsenen zugelassen und kostenfrei trödeln.
Bitte melden Sie sich vorher bei Frau Kessler im Stadtteilzentrum I (Euler Str./Waldecker Str.) an.

Außerdem findet der bereits gut angenommene Bücher-Stöber-Basar statt. Hier finden Groß und Klein Literatur von heiter über sachlich bis kriminalistisch.

Der Erlös geht anschließend an den Verein "Runder Tisch Buchforst" e.V.
und kommt somit den vielfältigen Angeboten in Buchforst zu Gute.
Stadtteilzentrum I, Euler Str. 11
02. September 2017, 20.15 Uhr: Kult-Filme in Buchforst
Gratiskino in Buchforst

Heute: Edelweißpiraten plus Vorfilm "Köln 45"
Regie: Niko von Glasow
BRD, 2004, 100 Min.

Einlass: 30 Minuten vor Filmbeginn
Anschließend: Diskussion mit Kultur-Journalist Jürgen Kisters

Veranstalter: GAG Immobilien AG
Kontakt: dirk.kaestel@gag-koeln.de
Kulturkirche Ost, Kopernikusstr. 34, Köln-BuchforstEintritt frei
07. Oktober 2017, 10.00 bis 14.00 Uhr: Bücher-Stöber-Basar und Flohmarkt
Es wird getrödelt und gestöbert, was das Zeug hält....!

Zum einen findet ein Flohmarkt für gebrauchtes Allerlei statt.
Dazu wird allen Trödlern/innen und Kaufinteressierten gegen geringes Entgelt ein Frühstücksgedeck angeboten.
Die Standgebühr für Verkäufer/innen beträgt 5 Euro (incl. einem kleinen Frühstücksgedeck). Kinder sind mit einem eigenen Stand nur in Begleitung eines Erwachsenen zugelassen und kostenfrei trödeln.
Bitte melden Sie sich vorher bei Frau Kessler im Stadtteilzentrum I (Euler Str./Waldecker Str.) an.

Außerdem findet der bereits gut angenommene Bücher-Stöber-Basar statt. Hier finden Groß und Klein Literatur von heiter über sachlich bis kriminalistisch.

Der Erlös geht anschließend an den Verein "Runder Tisch Buchforst" e.V.
und kommt somit den vielfältigen Angeboten in Buchforst zu Gute.
Stadtteilzentrum I, Euler Str. 11
12. Oktober 2017, 18.00 bis 20.00 Uhr: Stadtteilkonferenz
Vier Mal jährlich findet, initiiert durch den Runden Tisch Buchforst e.V., eine öffentliche Stadtteilkonferenz im Stadtteilzentrum I statt. Hier treffen sich Vertreter/innen aus Verwaltung, Politik, Arbeitskreisen, Buchforster Vereinen / Institutionen sowie interessierte Menschen und Geschäftsleute aus dem Stadtteil zum gemeinsamen Austausch über aktuelle Themen und die allgemeines Situation in Buchforst.

Kommen Sie vorbei und gestalten Sie Buchforst mit

Veranstalter: Runder Tisch Buchforst e.V.
Stadtteilzentrum I, Euler Str. 11
04. November 2017, 10.00 bis 14.00 Uhr: Bücher-Stöber-Basar
Das Stadtteilzentrum Buchforst verfügt über eine gut sortierte Bücherstube, die sich im Laufe der letzten Jahre ständig erweitert hat. Mittlerweile hat sich ein breites Angebotsspektrum von Büchern angesammelt: von lustig und heiter, bis sachlich, kriminalistisch und auf jeden Fall interessant.
Zum einen können Bücher ausgeliehen oder aber gegen eine Spende abgegeben werden.

Der Erlös geht anschließend an den Verein "Runder Tisch Buchforst" e.V.
und kommt somit den vielfältigen Angeboten in Buchforst zu Gute.

Tipp: Auf dem Wochenmarkt gegenüber einkaufen, dann in den Büchern stöbern und anschließend in Ruhe bei einer Tasse Kaffee ausspannen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Stadtteilzentrum I, Euler Str. 11
04. November 2017, 20.00 Uhr: Kult-Filme in Buchforst
Gratiskino in Buchforst

Heute: Breaking the Waves
Regie: Lars von Trier
DK/SE/FR/NL/NO/IS, 1996, 152 Min.

Einlass: 30 Minuten vor Filmbeginn
Anschließend: Diskussion mit Kultur-Journalist Jürgen Kisters

Veranstalter: GAG Immobilien AG
Kontakt: dirk.kaestel@gag-koeln.de
Kulturkirche Ost, Kopernikusstr. 34, Köln-BuchforstEintritt frei
02. Dezember 2017, 20.00 Uhr: Kult-Filme in Buchforst
Gratiskino in Buchforst

Heute: Kinder des Olymp
Regie: Marcel Carné
F, 1945, 190 Min.

Einlass: 30 Minuten vor Filmbeginn
Anschließend: Diskussion mit Kultur-Journalist Jürgen Kisters

Veranstalter: GAG Immobilien AG
Kontakt: dirk.kaestel@gag-koeln.de
Kulturkirche Ost, Kopernikusstr. 34, Köln-BuchforstEintritt frei
  öffentliche Termine      vereinsinterne Termine  

Für Mitarbeiter: