Unsere Zukunft in Buchforst 2025

Zukunftskonferenz Buchforst - Wo soll Buchforst im Jahr 2025 stehen?

Auf Initiative von Alfred Mehren, der Sozialraumkoordinatorin Claudia Greven-Thürmer und der Stadtteilmanagerin Sabine Kessler fand diese 2. Zukunftskonferenz in Buchforst statt.

In drei Arbeitsgruppen wurde gemeinsam erarbeitet, wie das Leben in Buchforst noch angenehmer, gemeinschaftlicher und schöner gestaltet werden kann. Die rund 60 Teilnehmer/innen entwickelten jede Menge Ideen um unseren Stadtteil Buchforst noch lebenswerter zu machen.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Angelika Blickhäuser in Zusammenarbeit mit Susanne Budkova von der AWO Köln.

Ein besonderer Dank gilt dem Verpflegungsteam der Kläv-Eck!!
Selbst die kurze Stärkungspause wurde für anregende Gesprächen genutzt.
 
Und auch die Kinder hatten, während die "Großen" diskutierten, Ihren Spaß! Danke an das Team der Kinderbetreuung und an Herrn Bläser!!!
Und natürlich DANKE an die Schulleitung, Hanne Rottländer, dass diese Veranstaltung dort stattfinden konnte!!!!

Die Zukunftskonferenz wurde gefördert über den Aktivierungsfond: "Starke Veedel - Starkes Köln", Stadt Köln!

Eine Zusammenstellung der Arbeitsergebnisse folgt!