Erläuterungen zu Straßennamen

Die Buchforster Geschichtswerkstatt hat sich im Jahr 2009 vorgenommen in Buchforst möglichst alle Straßennamenschilder mit Zusatzschildern zu versehen, auf denen der Namensgeber erläutert wird. Da in Buchforst von 31 Straßen 22 Straßen nach Gelehrten oder Wissenschaftlern benannt worden sind, erschien es uns angebracht, diese Erläuterungen anzubringen, da noch lange nicht jeder diese Gelehrten kennt.

Für die Finanzierung dieser Zusatzschilder brauchten wir Sponsoren. Viele Buchforster*innen haben uns durch eine Spende unterstützt. In diesem Jahr, also 2017, sind am Ziel angekommen:

Wir montierten am 28. Juni 2017 im Rahmen der Festwoche zum 85jährigen Bestehen von Buchforst das letzte Zusatzschild an der Fraunhoferstraße/Ecke Rudolf-Clausiusstraße.

Um 14:00 Uhr feierten wir dieses Event bei reger Beteiligung vieler Buchforster*innen, dem Bürgeramt Mülheim und der Presse mit einem kleinen Umtrunk.

Buchforst ist somit der 1. Stadtteil von Köln, in dem alle Straßennamen durch Zusatzschilder erklärt sind.

anklicken zum Vergößern

Berichte in der Presse:

Kölnische Rundschau 11.11.2010
Kölner Stadtanzeiger 18.11.2010
Kölner Stadtanzeiger 31.3.2011
Wochenspiegel 6.4.2011
Kölner Stadtanzeiger 16.8.2011
Wochenspiegel 7.9.2011
Wochenspiegel 24.4.2013
Kölner Stadtanzeiger 30.4.2013
Kölnische Rundschau 6.7.2017
Kölner Stadtanzeiger 4.7.2017