Beratung/Hilfe

Zweisprachige Bürgersprechstunden für Bürger mit und ohne Migrationshintergrund

1. Orientierungsberatung im Bereich Bildung
Ihre Fragen beantworten Mustafa Duman und Ulrike Rommel (Stadtteilmanagement MÜLHEIM2020) an jedem ersten Donnerstag im Monat von 10.00-11.30 Uhr und an jedem dritten Donnerstag im Monat von 16.00-17.30 Uhr im Stadtteilzentrum I. 

2. Sozialberatung für Senioren, Pflegebedürftige und Angehörige
Ihre Fragen beantworte Frau Gönen (Dipl. Sozialpädagogin) an jedem 1. Donnerstag im Monat von 10.00-11.30 Uhr

Infoflyer herunterladen

Allgemeine Sozialberatung

(auch in türkisch und russisch)

Arbeitslosigkeit, Antragstellungen, Jobcenter, Wohnen, GEZ, Köln-Pass, Deutschkurse, Gesundheitswesen, Sucht, Hilfen im Haushalt, Beratung für Menschen mit Behinderung, Schuldnerberatung, Seniorenberatung, Bildung, Kindererziehung

Immer mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr (Stadtteilzentrum I)
Immer donnerstags von 10.00 bis 11.30 Uhr (Stadtteilzentrum II)

Achtung: Ab 18.02.2013 findet eine Beratung in russischer Sprache außerhalb der üblichen Sprechzeiten jeweils montags von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Stadtteilzentrum I statt.

Schuldnerberatung

in Kooperation mit der Schuldnerhilfe Deutz

Seniorenberatung

in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz 

Hilfe beim Fertigen und Zusammenstellen von Bewerbungen

Sämtliche Beratungen werden vertraulich behandelt.
Sie können anonym und und kostenfrei in Anspruch genommen werden!